Ankunft in Cebu

Flugzeug

Der Zielflughafen Ihrer Urlaubsreise ist der internationale Flughafen von Cebu, genauer gesagt der Mactan International Airport.
Angekommen in Cebu geht es zuerst zur Einreisebehörde, wo Sie Ihr Urlaubsvisum für 30 Tage Aufenthaltsdauer (Stand Februar 2018) bekommen. Dieses kann auch jederzeit verlängert werden. Nach dem Abholen Ihres Gepäcks gehen Sie zum Ausgang des Flughafens. Nun haben Sie zweierlei Möglichkeiten Ihre Anreise zu gestalten.

Entweder haben Sie Ihre Anreise durch uns organisiert, dann warten unsere Reisebegleiter nahe der Ausgangstür (Glastür) auf Sie oder machen sich mit einem Schild mit Ihren Namen darauf auf der anderen Straßenseite bemerkbar. Sobald Sie sich an unser Team gewandt haben, wird sich um Ihr Gepäck gekümmert und Sie werden mit kühlen Getränken versorgt.
Oder Sie haben sich dazu entschieden, Ihre Anreise selber in die Hand zu nehmen. In diesem Fall können Sie mit einem Taxi bis zur „South Busstation“ fahren und dort in einen Bus in Richtung Bato / Oslob einsteigen. Die Fahrer kennen sich in der Regel gut aus und wissen, wo Sie aussteigen müssen.
Planen Sie bitte genug Zeit ein und achten Sie darauf, dass ein Taxameter im Taxi vorhanden ist.

Nach ca. 3 Stunden Bussfahrt entlang der Küste erreichen Sie Alcoy und dann Boljoon. Der erste Ortsteil in Boljoon heißt El Pardo, dort befindet sich unser „DIVE SPOT ASIA BEACH RESORT“.