Philippinisches Klima

Das Klima der Philippinen wird vor allem durch die Nähe zum Meer geprägt, kein Ort ist weiter als 200 km von der Küste entfernt. Die Lage der Inseln in den niederen tropischen Breiten und der Einfluss der umgebenden Meere bewirken eine über das Jahr sehr ausgeglichene Temperatur von rund 28° C mit nur geringen Schwankungen.

Die meisten Niederschläge fallen im Zusammenhang mit dem Südwest-Monsun vor allem in der Zeit von Mai bis November. An der Westküste (Manila) bringt der Nordost-Monsun nur geringe Niederschläge, während an der Ostküste (Davao) ganzjährlich humides Klima herrscht. Wegen der überwiegend in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Gebirge fallen an der Westseite der Inselgruppe deutlich weniger Niederschläge als an der Ostseite. Unser Standort Boljoon / Alcoy befindet sich in der Zentralvisayas, die für ihr durchgängiges Klima und die beständigen Temperaturen bekannt ist.

Monat °C Wasser °C Tag Regentage
pro Monat
Sonnenstunden
pro Tag
Januar 27 29 6 8
Februar 27 30 5 8
März 29 31 8 7
April 30 32 8 7
Mai 30 31 9 7
Juni 30 31 10 6
Juli 29 31 12 5
August 29 31 12 5
September 29 31 14 8
Oktober 30 31 10 7
November 29 31 8 7
Dezember 28 30 7 8
7 TAGE VORHERSAGE
ÄNDERN IN

El Pardo, PH

HEUTE
28.43°C

DI
27.95°C

MI
28.38°C

DO
30.04°C

FR
30.16°C

SA
29.51°C

SO
30.56°C