Tauchreviere bei Cebu entdecken

Bei uns können Sie über 40 faszinierende Tauchplätze erkunden, unter anderem Kuransoy, Langilan und viele mehr. 20 dieser Tauchplätze befinden sich in heimischen Gewässern und sind in nur 10-20 Minuten mit dem Boot zu erreichen. In der Regel bieten wir Halbtagsausfahrten an mit zwei bis drei Tauchgängen je Trip.

Die Vielfalt unserer Tauchgebiete ist enorm: Wandtauchgänge, schrägabfallende Riffe mit Sandflächen und Korallenblöcken, flache wie tiefe Tauchgänge, teils strömungsexponierte. Sowohl für erfahrenere Taucher als auch Anfänger ist durch viel Abwechslung für jeden etwas dabei.

Außerdem bieten wir Ihnen Island Hopping an. Ganz egal, ob Sie einen oder mehrere Tage unterwegs sein wollen, wenn das Wetter mitspielt und der Tauchplan es zulässt, ist für jeden Terminkalender etwas dabei und auch hier können Sie mehr als 20 einzigartige Tauchspots erkunden.

Two Tank Dives: Diese werden mit dem Speed Boot oder unserer großen Banka durchgeführt. Nach ca. 10 Minuten Fahrt erreichen wir die Tauchplätze um Alcoy. Es werden mindestens 2 Tauchgänge (je max. 60 Min.) mit einer Oberflächenpause von 60 Min. durchgeführt. Zwischen den Tauchgängen wird Trinkwasser, Kaffee und Tee gereicht.

Halbtagestouren: Unsere etwas weiter entfernten Spots werden mit unserer großen Banka als Halbtagestouren angefahren. Die Fahrtzeiten betragen ca. 30 Minuten und führen im Norden bis Argao mit dem Casay Reef und Angas sowie im Süden bis zum Caceres Reef. Auch hier werden mindestens 2 Tauchgänge (je max. 60 Min.) durchgeführt. Trinkwasser, Kaffee und Tee werden auch hier gereicht.

Tagestouren: Entdecken Sie die Riffe und traumhaften Strände von Sumilon, Panlao oder Cabilao. Fahrtzeiten betragen etwa 90 Min. mit 2-3 Tauchgängen (je max. 60 Min). Die Reise beginnt morgens um 07:00 und sie werden etwa gegen 16:00 Uhr wieder zurück im Resort sein. Verpflegung und Getränke werden nach Wusch organisiert.

Mehr Infos zu unseren Tagestouren

Mehrtagestouren / Safaris: Unsere Abenteuer-Trips führen Sie nach Olango, Siquijor oder Pamilacan (Bohol). Hier finden Sie genug Zeit, um die tropischen Riffe und die wunderbare Natur zu genießen. Die Nächte verbringen wir unter freiem Sternenhimmel an Bord. Genießen Sie die einfach gehaltenen Nächte mit einem kühlen Bier und lassen Sie sich von den Sonnenuntergängen verzaubern. Für mehr Komfort können Sie die Nächte auch in ortsansässigen Resorts verbringen. Einige unserer Safaris sind jedoch nur mit Übernachtung an Bord möglich. Wir bezeichnen diese Trips auch als „back to the roots“. Genießen Sie den Mix aus Ursprünglichkeit und modernem Tauchen.

Mehr Infos zu unseren Mehrtagestouren

Landtauchgänge / Hausriff: In unserer Tauchbasis bieten wir Ihnen auch Landtauchgänge an, welche ohne Boot direkt vor dem Resort starten. Die Hausriff-Tauchgänge finden nach einem Orientierungstauchgang teilweise ohne Guide statt. Die Tauchzeit ist nicht begrenzt. Wenn gewünscht, stellen wir Ihnen gerne einen Guide zur Seite. Sollten Sie sich für einen geführten Tauchgang entscheiden, beträgt die maximale Tauchzeit 60 Minuten.
Hausriff-Tauchgänge können auch in Kombination mit einem Bootskurztrip organisiert werden. Das Boot setzt Sie (nach etwa 1-2 Minuten Bootsfahrt) ab und Sie tauchen eigenständig zurück zum Resort. Etwas weiter entfernt am Hausriff sind auch Drop und Pick Up Dives möglich, bei denen das Boot Sie absetzt, nach dem Tauchgang (max. 60 Min. Tauchzeit) wieder einsammelt und zurück zum Resort fährt (jeweils etwa 2-3 Minuten Bootsfahrt).

Dive Spot Asia Tauchreviere